band of the month /// enemy.at

Band of the month – interview

Zurzeit ist ja jede Menge los bei euch. Ihr meldet euch mit einer neuen Single “It Takes Two To Tango” zurück? Kann man mit einem neuen Album rechnen?
MARTA: 
Yeah! Nach unserem Debüt “Warships” haben wir diesen Sommer unser zweites Album “Spaceships” aufgenommen – es erscheint im März 2015.

Die Lyrics werden allesamt von Julia Hager verfasst? Inwiefern erleichtert oder erschwert dieser Tatbestand den Prozess?
Weder noch: Ein MARTA-Song dauert durchschnittlich 1,5 Minuten. In dieser Kürze muss “maximales Storytelling” auf allen Ebenen funktionieren – Rhythmus, Melodie, Harmonie und Text in konzentrierter Form. Julia übernimmt dabei die Rolle eine Geschichte auf zwei Vierzeiler runterzubrechen.

Continue reading “band of the month /// enemy.at”

review /// walzerkönig

The day you kiss me on the lips / I’ll call the New York Times and tell them all about it! / The day we’re joined at the hips is one of my favourite choruses, ever, I think. The new Marta single sounds like you’ve known the song for ages, like it’s the cover of a classic rock song. Very catchy.

walzerkoenig.tumblr.com/marta-it-takes-two-to-tango

video /// it takes two to tango

[pexyoutube pex_attr_src=”https://www.youtube.com/watch?v=GswOeqNO5gw”][/pexyoutube]

DANCE THE BROKEN LIMBO

MARTA – it takes two to tango
https://martamusic.bandcamp.com/track/it-takes-two-to-tango

GOD IS DEAD BUT BLESS THE CREW

starring: Tilla Rath
director, camera: Gerfried Guggi
lighting: Martin Reicht
make-up: Claudia Straßer
set assistant: Christina Fritz
concept: Julia Hager, Günther Paulitsch, Stephan Paulitsch, Paul Plut

shot at Jeremy’s